Kundenlogin

Bug in PHP 7.3.1

Unsere Admins haben kürzlich festgestellt, dass es in der der PHP-Version 7.3.1 im FPM-Modus (FastCGI Process Manager) einen Bug gibt und Anwendungen zum Absturz bringt. Auch der Restart ist dann nicht mehr möglich. Vorübergehende Lösung ist ein Downgrade bzw. Nutzung von PHP 7.2 Weiterführende Infos unter https://bugs.php.net/bug.php?id=77430 https://bugs.php.net/bug.php?id=77114

Mehr lesen »

Georedundantes Rechenzentrum soll mindestens 200 km entfernt sein.

Bereits im Dezember hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI die „Kriterien für die Standortwahl höchstverfügbarer und georedundanter Rechenzentren“ in der Version 1.0 veröffentlicht. In diesem Dokument heißt es im Abschnitt 3.3 auszugsweise: Abstand georedundanter RZ untereinander …sollten einander Georedundanz gebende RZ einen Mindestabstand von ca. 200 km zueinander haben. Ist im Einzelfall […]

Mehr lesen »

centron meets PSW

SSL Zertifikate und damit auch sichere Datenübertragung werden in einer digitalisierten Welt immer wichtiger. Als Internetdienstanbieter gehören die Bereitstellung und Implementierung von SSL Zertifikaten zum Tagesgeschäft. Sehr stolz sind wir auf die Partnerschaft mit der PSW GROUP GmbH & Co. KG, welche mit uns Hand in Hand als Zertifikatsdienstleister zusammenarbeitet. Unser Azubi Maximilian hat sich […]

Mehr lesen »

Nicht jedes Update löst nur Probleme…

Lieber Leser, wie Sie sicherlich wissen, fahren wir einmal monatlich, um genau zu sein an jedem Mittwoch nach dem zweiten Dienstag im Monat, einen Patchday um u.a. die aktuellsten Windows Updates einzuspielen. Grundsätzlich sind diese auch auf Herz und Nieren geprüft und verursachen in der Regel keine zusätzlichen Probleme – nur sieht es in der […]

Mehr lesen »

Schülerpraktikum

Sprungbrett hop-on hop-off – Mit dem Praktikumsbus zum Ziel Ein Projekt von „SCHULEWIRTSCHAFT Bayern“ ermöglichte Schülern aus ganz Bayern in ihre Wunschberufe zu schnuppern. Auch den Heganger 29 in Hallstadt hat der Praktikumsbus angefahren und dort einen planmäßigen Zwischenstopp eingelegt. So durften wir von der centron GmbH insgesamt 15 interessierte Schüler vom E.T.A.-Hoffmann-Gymnasium aus Bamberg […]

Mehr lesen »

cNETUSB

cNETUSB – Bereitstellung von USB-Geräten im IP-basierten Netzwerk mit unserem cNETUSB, einer IP-basierten Remote-Management-Lösung, wird die sonst übliche maximale Entfernung von fünf Metern zu einem USB-Gerät, das über Kabel direkt an einem PC angeschlossen werden muss, aufgehoben. Es entfallen damit nicht nur die sonst üblichen längenmäßigen Limitierungen bei der USB-Verkabelung; da die USB-Geräte virtuell im […]

Mehr lesen »

Ausfall bei unserem Partner DE-CIX – centron bleibt stabil

Für digitalen Verzicht sorgte Montagabend ab ca. 22 Uhr der Ausfall eines DE-CIX Partners in Frankfurt am Main, der den Teil-Knoten De-Cix 6 betraf. DE-CIX twitterte kurz vor Mitternacht: „bei Interxion gab es einen massiven Stromausfall, der sich auch auf unseren Betrieb ausgewirkt hat“ (Quelle: twitter.com/decix). Die Folge waren deutschlandweit stundenlang nichterreichbare Webseiten und gestörte […]

Mehr lesen »

DE-CIX Certified DirectCLOUD Partner

Einfach und sicher in die Cloud… wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir nun DE-CIX Certified DirectCLOUD Provider und Datacenter sind! Der preisgekrönte DE-CIX Internetknoten in Frankfurt (Capacity Award: Best Internet Exchange 2015, 2016, 2017) ist mit einem Datendurchsatz von über sechs Terabit pro Sekunde der größte Internetknoten der Welt. Die über zahlreiche […]

Mehr lesen »

CrefoZert der centron GmbH

Centron erhält erneut das Bonitätszertifikat „CrefoZert“ Wir haben uns erneut den strengen Kriterien der Creditreform Bonitätszertifizierung unterzogen. Stolz dürfen wir Ihnen mitteilen, dass uns das Zertifikat „CrefoZert“  heute durch die Creditreform Bamberg-Coburg erneut überreicht wurde. Das CrefoZert bestätigt uns, der centron, eine stabile Basis sowie eine gute Prognose für den weiteren Geschäftsverlauf. In diesem Zertifikat wird […]

Mehr lesen »

Professionelles IT-Outsourcing statt kostspieliger Aufrüstung

Den eigenen Serverraum aufrüsten oder die gesamte IT-Landschaft outsourcen? Vor dieser Entscheidung stand unser Kunde, die Magnat Bauelemente GmbH, vor einigen Monaten. Der im Hause Magnat befindliche Serverraum wurde nach dem Umzug des Unternehmens im Jahre 2009 in Betrieb genommen. Die ebenfalls zu diesem Zeitpunkt in Betrieb genommene Hardware musste im Jahr 2016 dringend erneuert […]

Mehr lesen »