Flash Server & Storage Solution

Mit den hochperformanten, gemeinsam genutzten NVMe der neuesten Bauart, erreichen wir eine neue Klasse an Performance, Fehlertoleranz und Bereitstellungsgeschwindkeit.

ALL FLASH SERVER & STORAGE SOLUTION MIT NGSFF UND EDSFF SSD

INTEL
36x EDSFF Ruler PC4500 Series 4TB
144TB Systemkapazität in einer HE
SAMSUNG
36x NGSFF SSDs PM983 16TB NVMe SSD
576TB Systemkapazität in einer HE

Mit den hochperformanten, gemeinsam genutzten NVMe der neuesten Bauart, erreichen wir eine neue Klasse an Performance, Fehlertoleranz und Bereitstellungsgeschwindkeit.

Die schnelle Steigerung der Datenerzeugung hat traditionelle Storage Architekturen einem immer höheren Druck ausgesetzt. Die Fehlende
Skalierbarkeit und Flexibilität ist ein Schlüsselfaktor für die Entwicklung neuer Technologien, um Anforderungen an zukünftige Kapazität und Performance gerecht zu werden.

NGSFF ist der Form-Faktor der nächsten Generation erfunden von Samsung. Die Abmessungen, Anschlüsse und Schlüsselfaktoren sind gestaltet, um
den Bereich der Fronteinschübe optimal ausnutzen zu können. Dadurch wurde ein platzsparendes und dichtes Design erreicht, was viele Vorteile mit sich bringt:

– Doppelte bis vierfache Kapazität in einem Server
– Multiple Protokolle (PCIe, SAS, SATA, Gen-Z)
– Hochverfügbarkeit durch Dual-Port Versorgung
– Hot Swap Fähigkeit
– Schutz bei Stromverlust
– Optische Statusanzeige des SSD Zustands

Fakten

Doppelte bis vierfache Kapazität in einem Server
Durch die Verwendung einer NGSFF NVMe kann eine viermal höhere Speicherkapazität als bisher geboten werden.

Multiple Protokolle
NGSFF Form-Faktor wurde entwickelt um mehrere Schnittstellen (PCIe, SATA und SAS) zu unterstützen. Ist das Schnittstellenerkennungssignal niedrig, ist das Protokoll der NGSFF SSD, SAS oder SATA.

Hochverfügbarkeit durch Dual-Port Versorgung
Die PCIe Schnittstelle kann so konfiguriert werden, dass die NGSSF SSD im Dual Port x2 Lane-Modus arbeitet, um Hochverfügbarkeit bereitzustellen.

Hot Swap Fähigkeit
Durch spezielle Server-Cassis können die SSDs im laufenden Betrieb erweitert / ausgewechselt werden.

Schutz bei Stromverlust
Der sogenannte „Ruler“ enthält Schutzkondensatoren für Leistungsverluste.

Optische Statusanzeige des SSD Zustands
Die Service-Effizienz wird weiter durch programmierbare LEDs verbessert. Diese zeigen unter anderem den Gerätezustand an.