Kundenlogin

ceranien© – erste Geranienzucht bei centron

 

Sorgen Sie sich um Ihre Server-Performance? Denken Sie dabei an das Wohl der Natur? Sollten diese zwei Gedanken Sie schon bei Ihrem morgendlichen Kaffee beschäftigen, dann sollten Sie Ihre Tasse nun besonders  gut festhalten.

In unserer heutigen hoch modernen, von der Technik  geprägten Welt sind wir umso mehr bemüht, die Natur mit in den Alltag zu integrieren.

Die centron GmbH steht nicht nur für Fortschritt in allen technischen Bereichen, sondern auch für den Erhalt der heimischen naturellen Schönheit.

In einem Pilot Projekt wird nun versucht, die 1. weltweite Geranien-Zucht in ein Rechenzentrum zu integrieren. Unsere ceranien© werden ganz einfach zwischen den einzelnen Hardware Komponenten angebaut.

Durch die Wärme der Serverstationen und die natürliche Luftfilterung der Pflanzen entsteht eine symbiotische Verbindung. Die gesamte Hardware wird durch spezielle Frischhaltefolie mit etwa Gabelzinken-großen Präzisionslöchern vollständig vor Feuchtigkeit geschützt.

So ist es hochgeschulten IT-Gärtnern möglich, einmal am Tag die Pflanzen mit Spezialwerkzeug zu bewässern.

Eine aktuelle Studie hat die Performance-Verbesserung der Serversysteme mit den Grünpflanzen bestätigt. Die folgende Grafik soll die symbiotische Wirkung der ceranien© verdeutlichen.

Wie deutlich zu erkennen, ist mit ceranien© kein Leistungseinbruch zu erwarten. Dies geschieht auch durch die allgemeine positive Wirkung der Pflanzen. Die feine Sensorik der Server reagiert mit den Duftstoffen der Blüten und setzt zusätzliche Energie frei.

Neu erworbene Serversysteme können jetzt ganz nach Kundenwunsch mit der Farbe der Blüten abgestimmt werden. Das bisherige Farbangebot von blau und rot soll zeitnah erweitert werden.

In einem Spezialprogramm wurde ein Mitarbeiter mit der Entwicklung neuer Farbnuancen beauftragt. Durch ein hoch wissenschaftliches Verfahren, soll somit eine ganz neue Vielfalt entstehen.

„Nicht auszumalen was passiert, wenn man die vorhandenen Farben miteinander kombiniert“ – teilt uns der zuständige Mitarbeiter Michael Blunt mit (Name von der Redaktion geändert) – „Mit diesem sogenannten Farbkasten lassen sich ganz verrückte Dinge anstellen. Ich möchte Sie mit technischen Details aber nicht weiter langweilen.“

Somit hofft die centron GmbH mit den ceranien© als Vorreiter hinsichtlich grün – bunter – Rechenzentren eine Inspiration für viele Nachahmer zu sein.

Schreibe einen Kommentar