Kundenlogin

cNETUSB

cNETUSB – Bereitstellung von USB-Geräten im IP-basierten Netzwerk

mit unserem cNETUSB, einer IP-basierten Remote-Management-Lösung, wird die sonst übliche maximale Entfernung von fünf Metern zu einem USB-Gerät, das über Kabel direkt an einem PC angeschlossen werden muss, aufgehoben.

Es entfallen damit nicht nur die sonst üblichen längenmäßigen Limitierungen bei der USB-Verkabelung; da die USB-Geräte virtuell im Einsatz sind, kann diesen auch z.B. Staub und Schmutz nichts mehr anhaben.

Da Client-Computer den cNETUSB über das Netzwerk wie ein physikalisch angeschlossenes Gerät einbinden und ansprechen, kann dieser sich überall im Netzwerk befinden. So können wir Ihre USB-Softwarelizenz-Dongles (z.B. DATEV Security Token) in Ihre virtuelle Maschine oder in die Shared Landschaft integrieren und virtuell Ihrem virtuellen Cloud Server zur Verfügung stellen.

Ein weiterer Schritt zur vollständigen Abbildung kompletter lokaler Infrastrukturen im Rechenzentrum ist damit keine Zukunftsvision mehr.

Schreibe einen Kommentar