Konvergente IT-Infrastrukturen Software defined Network und Software defined Storage.

Extrem skalierbare Infrastrukturen mit Betrieb und Service im Managed Datacenter.

Eine konvergente Infrastruktur ermöglicht es Ihnen, immense IT-Kosten einzusparen und gleichzeitig Ihre Flexibilität und Skalierbarkeit deutlich zu erhöhen.

Moderne Virtualisierungstechnologien ermöglichen Lösungen, an die noch vor wenigen Jahren nicht einmal gedacht wurde. Früher definierten Sie Ihre IT-Lösung mit starren CPU, RAM, Netzwerk und Storage Leistungen. Kamen Sie an die Auslastungsgrenze, mussten neue Geräte angeschafft werden und das Projekt wurde zeit- und kostenintensiv migriert. Damit ist Schluss

Mit konvergenten Infrastrukturen definieren wir mit Ihnen gemeinsam anhand von Detailmessungen den anfänglichen Leistungsbedarf der Lösung und stellen Ihnen anhand der Bedarfsermittlung eine komplett mit Managing ausgestattete Infrastruktur im Datacenter zur Verfügung.

Durch den konvergenten Aufbau sind Leistungserweiterungen im Betrieb und nach anfänglich klar definierten Kosten durchführbar.

Keine teure Neuinstallation, keine Migration -> Leistungserweiterung im Betrieb.

DPP07DE051B141545

Mit unseren Software defined Storage Lösungen (SDS) bieten wir Ihnen höchste Flexibilität mit bis zu 30.000 IOPS. Diese Lösung ist verfügbar als Hybrid Lösung, um Ihre lokalen Systeme im Bedarfsfall zu erweitern oder als reine Storage as a Service Lösung, wobei Ihre Infrastruktur in unserem Rechenzentrum betrieben wird.

Sprechen Sie mit uns und Erfahren Sie, wie wir Ihnen helfen können, Ihre IT-Supportkosten zu senken und Ihre Flexibilität zu erhöhen.

Erfahren Sie mehr bei unseren Partnern HP und Dell.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir beraten Sie gerne in einem unverbindlichen Gespräch, welche Vorzüge diese Technologien für Sie bringt.