Kundenlogin

Schülerpraktikum

Sprungbrett hop-on hop-off – Mit dem Praktikumsbus zum Ziel

Ein Projekt von „SCHULEWIRTSCHAFT Bayern“ ermöglichte Schülern aus ganz Bayern in ihre Wunschberufe zu schnuppern. Auch den Heganger 29 in Hallstadt hat der Praktikumsbus angefahren und dort einen planmäßigen Zwischenstopp eingelegt. So durften wir von der centron GmbH insgesamt 15 interessierte Schüler vom E.T.A.-Hoffmann-Gymnasium aus Bamberg bei uns in der Firma begrüßen und ihnen einen Einblick hinter die Kulissen unserer angebotenen Ausbildungsberufe geben.

Wie im Bild zu sehen wurden die Schüler nach einer Firmenführung durch das Alltagslabyrinth vor verschiedene technische Herausforderungen gestellt. So durften Sie in Teamarbeit gemeinschaftlich Lösungen für die gestellten Aufgaben finden. Die Feuermelder wurden zur Sicherheit vorrübergehend deaktiviert, um einen Fehlalarm, verursacht durch die qualmenden Köpfe, zu vermeiden. Natürlich wurden die temporären Admins durch unsere Mitarbeiter betreut und für das leibliche Wohl wurde ebenfalls gesorgt. Gekrönt wurde der Tag von einer Server- und Hardwareschulung durch unsere Blechschmiede mit anschließender Führung durch unser internes Rechenzentrum.

Wir von der centron GmbH haben uns sehr gefreut, den Schülern die Chance zum Einblick in die IT Berufswelt geben zu können!

Schreibe einen Kommentar