Kundenlogin

Domain

Eine Domain ist Teil des DNS, dem sogenannten Domain-Name-System. Hierbei handelt es sich um einen Netzwerkdienst, der die Adressierung von Computern im Internet regelt: Der Computer übersetzt die Eingabe www.meinedomain.de in die entsprechende IP-Adresse und kann so eine Verbindung aufbauen. Der Vorteil für den Nutzer ist, dass er sich nur den Domainnamen merken muss.

Es wird zwischen verschiedenen Elementen einer Domain unterschieden. Zwar wird mit dem Begriff im Allgemeinen auf den Teil zwischen www und der Domainendung wie .de oder .com verwiesen, jedoch enthalten Domains insgesamt drei Level: Der dritte Level, das bekannte www, bleibt in den allermeisten Fällen gleich. Vom Betreiber der Website frei ausgewählt werden können hingegen der Second-Level, also der Domainname, sowie der First-Level, die Domainendung. Beim First-Level spricht man auch von Top-Level-Domains.

Bei centron.de können Sie eine Domain samt Endung bequem vom Service registrieren lassen. Hierfür benötigen Sie lediglich eine Hosting-Lösung, die Ihnen centron.de für die verschiedensten Anforderungen anbietet. Technisch wird Ihnen dabei Speicherplatz auf einem Server zur Verfügung gestellt. Die Daten auf dem Server, also zum Beispiel Ihre Website, sind unter einer bestimmten IP erreichbar, die durch die Domain angesprochen werden kann. So können Ihre Kunden und alle anderen Interessierten Sie jederzeit bequem unter www.Ihredomain.de erreichen. Ob der gewünschte Domainname in Kombination mit einer passenden Domainendung wie .com oder .de verfügbar ist, können Sie schnell online überprüfen. Für die Registrierung einer Domain ist eine jährliche Gebühr fällig. Wenn Sie einen bereits registrierten Domainnamen haben möchten, besteht in einigen Fällen die Möglichkeit eines Kaufes.

zurück