Wenn Ihre Website gehackt wurde, empfehlen wir Ihnen dringend, das FTP-Passwort neu zu setzen. Bereinigen Sie Ihre Website, indem Sie die Dateien nach Quellcode durchsuchen, der nicht von Ihrer Webanwendung stammt, bzw. nach Dateien suchen, die nicht von Ihnen oder Ihrer Webanwendung erstellt wurden.

Alternativ können wir Ihnen ein Backup Ihres alten Webs einspielen, wenn Ihre Website gehackt wurde. Backups werden bei uns täglich durchgeführt und werden bis zu 30 Tage aufgehoben. Bitte beachten Sie aber, dass wir keine Garantie für das Vorhandensein eines Backups geben können. Wir empfehlen daher, dass Sie Ihre Daten auch immer lokal/selbstständig sichern. Für das Einspielen eines Backups fallen einmalige Kosten in Höhe von 25 € zzgl. MwSt. an.

Wenn Sie ein CMS (WordPress, Joomla, Typo3 etc.), ein Forum (z.B. phpBB) oder einen Webshop (Magento, xtcommerce etc.) nutzen achten Sie darauf nach Möglichkeit die neuesten Versionen einzusetzen und mit den verfügbaren Sicherheitspatches aktuell zu halten.