In der grundsätzlichen technischen Funktionalität von SSL-Zertifikaten gibt es keinen Unterschied zwischen den verschiedenen Zertifikatstypen. Der preisliche Unterschied entsteht durch die detailliertere Überprüfung des Antragstellers, dem hiermit verbundenen erhöhten Aufwand sowie den optionalen „Zusatzfeatures“.

Hauptsächlich muss man hier zwischen den „domainvalidierten“ und den „firmenvalidierten“ Zertifikaten unterscheiden.

Eine breite Auswahl an SSL-Zertifikaten und weitere Informationen finden Sie hier.