SSL Zertifikate

SSL-Zertifikate

Die Übertragung von sensiblen persönlichen Angaben oder von Kontodaten im Zahlungsverkehr wird standardmäßig mit SSL-Zertifikaten verschlüsselt. Sie geben Betreibern und Besuchern von Webseiten die nötige Sicherheit für vertrauenswürdige Kommunikation. Als erfahrener Reseller der gängigen Zertifikate beraten wir Sie gerne über die passende Zertifikatslösung für Ihre Seite. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der gängigsten SSL-Zertifikate. Selbstverständlich bieten wir auf Anfrage auch weitere Zertifikatstypen, wie beispielsweise Code Signing oder E-Mail-Zertifikate, an.

Positive SSL

Die am höchsten verbreitete
Domain Validation

jährlich
29,00 €
zzgl. MwSt.
  • Domainname im Zertifikat
  • kostenloses TrustLogo™ (Site Seal)
  • Bis zu 256 Bit Verschlüsselung
  • sichere 2048 Bit Schlüssellänge und Signatur
  • kostenloser E-Mail- und Telefonsupport

Instant SSL

256 Bit SSL-Zertifikate entwickelt für die Sicherung von Webportalen, Intra- und Extranets

jährlich
59,00 €
zzgl. MwSt.
  • Domainname im Zertifikat
  • Personenangaben im Zertifikat
  • kostenloses TrustLogo™ (Site Seal)
  • Bis zu 256 Bit Verschlüsselung
  • sichere 2048 Bit Schlüssellänge und Signatur
  • kostenloser E-Mail- und Telefonsupport

EV SSL

Unterstützt eine Verschlüsselung von bis zu 256 Bit und hat die strengste verfügbare Echtheitsprüfung

jährlich
299,00 €
zzgl. MwSt.
  • Domainname im Zertifikat
  • Personenangaben im Zertifikat
  • kostenloses TrustLogo™ (Site Seal)
  • Grüne Adressleiste im Browser
  • Bis zu 256 Bit Verschlüsselung
  • sichere 2048 Bit Schlüssellänge und Signatur
  • kostenloser E-Mail- und Telefonsupport

PremiumSSL Wildcard

Organisationsvalidiertes Zertifikat für unlimiert viele Subdomains

jährlich
299,00 €
zzgl. MwSt.
  • Domainname im Zertifikat
  • Personenangaben im Zertifikat
  • kostenloses TrustLogo™ (Site Seal)
  • Bis zu 256 Bit Verschlüsselung
  • sichere 2048 Bit Schlüssellänge und Signatur
  • kostenloser E-Mail- und Telefonsupport

SSL 123

Umgehend verschlüsseltes Verbinden zu Ihrem Webserver

jährlich
99,00 €
zzgl. MwSt.
  • Domainname im Zertifikat
  • kostenloses TrustLogo™ (Site Seal)
  • Bis zu 256 Bit Verschlüsselung
  • sichere 2048 Bit Schlüssellänge und Signatur
  • kostenloser E-Mail- und Telefonsupport

SSL Webserver

Professionelles SSL-Zertifkat insbesondere für Unternehmen

jährlich
169,00 €
zzgl. MwSt.
  • Domainname im Zertifikat
  • kostenloses TrustLogo™ (Site Seal)
  • Bis zu 256 Bit Verschlüsselung
  • sichere 2048 Bit Schlüssellänge und Signatur
  • kostenloser E-Mail- und Telefonsupport

Let´s Encrypt SSL

Reine Verschlüsselung einer Website

jährlich
19,00 €
zzgl. MwSt.
  • Domainname im Zertifikat
  • kostenloser E-Mail- und Telefonsupport

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?

Wir beraten Sie gerne kompetent und unverbindlich!

Alle Vorteile auf einen Blick

Höchste Sicherheit und Seriosität
Mit SSL-Zertifikaten können Sie alle sensiblen Daten verschlüsseln, die über Ihre Webseite laufen. Ob persönliche Kundenangaben oder vertrauliche Daten im Zahlungsverkehr.

Vertrauensaufbau
Besucher können sich sicher sein, Daten nicht durch Dritte mitgelesen oder abgehört werden. Das Zertifikat sorgt für ein größeres Vertrauen in die Webseite und den Anbieter.

Google belohnt Webseiten mit SSl-Zertifikaten
Ein SSL Zertifikat hat eine positive Wirkung auf die Platzierung in den Suchergebnissen. Dieser Effekt könnte sich künftig noch verstärken.

Positive SSL

Am höchsten verbreitet ist die Domain Validation. Dabei wird die Domain in einem E-Mail Prozess verifiziert. Ein E-Mail Robot schickt an eine WHOIS Adresse oder eine alternative administrative Adresse eine Nachricht, um die Bestellung eines SSL-Zertifikats zu bestätigen. Die Zertifizierungsstelle prüft also lediglich, ob der eigentliche Auftraggeber auch Inhaber der Domain ist. Dies entspricht dem PositiveSSL Zertifikat.

Eignet sich für:
– kleine Webseiten
– Foren, Blogs oder Intranet
– Mailserver

Positive SSL

Die am höchsten verbreitete
Domain Validation

jährlich
29,00 €
zzgl. MwSt.
  • Domainname im Zertifikat
  • kostenloses TrustLogo™ (Site Seal)
  • Bis zu 256 Bit Verschlüsselung
  • sichere 2048 Bit Schlüssellänge und Signatur
  • kostenloser E-Mail- und Telefonsupport

Instant SSL

Bei Organisation Validation SSL Zertifikaten wird zusätzlich zum Domaincheck eine Identitätsprüfung vorgenommen. Ein Unternehmen muss entsprechende Dokumente nachweisen, die ihn als Inhaber der Domain bestätigen. Abhängig vom Anbieter unterscheidet sich die Identitätsprüfung. Im Normalfall wird ein Handelsregisterauszug angefordert, die Bankdaten abgeglichen und noch telefonisch Kontakt aufgenommen. Ein Teil der gesammelten Informationen wird anschließend mit dem WHOIS Eintrag vergleichen. Dies entspricht dem InstantSSL Zertifikat.

Eignet sich für:
– Webshops
– Unternehmensseiten
– Webmail

Instant SSL

256 Bit SSL-Zertifikate entwickelt für die Sicherung von Webportalen, Intra- und Extranets

jährlich
59,00 €
zzgl. MwSt.
  • Domainname im Zertifikat
  • Personenangaben im Zertifikat
  • kostenloses TrustLogo™ (Site Seal)
  • Bis zu 256 Bit Verschlüsselung
  • sichere 2048 Bit Schlüssellänge und Signatur
  • kostenloser E-Mail- und Telefonsupport

EV SSL

Extended Validation Zertifikate unterscheiden sich hauptsächlich durch eine grüne Adresszeile im Browser von den beiden anderen Varianten. Sozusagen ein »optisches Feedback«, ob es sich um eine vertrauenswürdige Verbindung handelt. Beim Validierungsverfahren nimmt die Zertifizierungsstelle einen Domaincheck und Identitätsprüfung vor. Des Weiteren wird geprüft, ob der Antragsteller beim Unternehmen angestellt ist und über die Befugnis verfügt, ein Extended SSL-Zertifikat zu erwerben. Dies entspricht dem EV SSL Zertifikat.

Eignet sich für:
– Webshops
– Unternehmensseiten
– Webmail

EV SSL

Unterstützt eine Verschlüsselung von bis zu 256 Bit und hat die strengste verfügbare Echtheitsprüfung

jährlich
299,00 €
zzgl. MwSt.
  • Domainname im Zertifikat
  • Personenangaben im Zertifikat
  • kostenloses TrustLogo™ (Site Seal)
  • Grüne Adressleiste im Browser
  • Bis zu 256 Bit Verschlüsselung
  • sichere 2048 Bit Schlüssellänge und Signatur
  • kostenloser E-Mail- und Telefonsupport

PremiumSSL Wildcard

Mit Comodos PremiumSSL Wildcard können Sie kostengünstig eine unbegrenzte Anzahl Subdomains (*.domain.tld) absichern. Eine hohe Browserakzeptanz und eine 256Bit Verschlüsselung bieten Ihren Kunden jederzeit ein hohes Maß an Sicherheit. Während der Laufzeit lässt sich das Zertifikat beliebig oft neuausstellen.

PremiumSSL Wildcard

Organisationsvalidiertes Zertifikat für unlimiert viele Subdomains

jährlich
299,00 €
zzgl. MwSt.
  • Domainname im Zertifikat
  • Personenangaben im Zertifikat
  • kostenloses TrustLogo™ (Site Seal)
  • Bis zu 256 Bit Verschlüsselung
  • sichere 2048 Bit Schlüssellänge und Signatur
  • kostenloser E-Mail- und Telefonsupport

SSL 123

Mit Thawte® SSL123-Zertifikaten profitieren Sie von schnellsten Ausgabezeiten und können umgehend verschlüsselte Verbindungen zu Ihrem Webserver anbieten. Solche SSL-Zertifikate mit ausschließlicher Domainvalidierung bieten bis zu 256-Bit-Verschlüsselung für Intranets, Mail-Server und sonstige webbasierte Anwendungen, die nicht von Phishing oder Betrug betroffen sind. SSL 123-Zertifikate bieten Domain-Authentifizierung, das Thawte® Trusted Site Seal, kostenlose Neuausgabe und eine 30-Tage-Geldzurückgarantie.

SSL 123

Umgehend verschlüsseltes Verbinden zu Ihrem Webserver

jährlich
99,00 €
zzgl. MwSt.
  • Domainname im Zertifikat
  • kostenloses TrustLogo™ (Site Seal)
  • Bis zu 256 Bit Verschlüsselung
  • sichere 2048 Bit Schlüssellänge und Signatur
  • kostenloser E-Mail- und Telefonsupport

SSL Webserver

SSL-Webserverzertifikate von Thawte® sichern online ausgetauschte vertrauliche Daten und bestätigen Angestellten, Geschäftspartnern und sonstigen Nutzern die Identität Ihrer Website Sobald Benutzer auf das Thawte® Trusted Site Seal klicken oder sich die Zertifikatsdetails anzeigen lassen, erscheint Ihr Organisationsname und zeigt, dass Thawte, eine vertrauenswürdige Stelle, die Identität Ihrer Website überprüft hat. SSL-Webserverzertifikate bieten volle Authentifizierung des Unternehmens, das Thawte Trusted Site Seal, kostenlose Neuausgabe und eine 30-Tage-Geldzurückgarantie.

SSL Webserver

Professionelles SSL-Zertifkat insbesondere für Unternehmen

jährlich
169,00 €
zzgl. MwSt.
  • Domainname im Zertifikat
  • kostenloses TrustLogo™ (Site Seal)
  • Bis zu 256 Bit Verschlüsselung
  • sichere 2048 Bit Schlüssellänge und Signatur
  • kostenloser E-Mail- und Telefonsupport

Let´s Encrypt SSL

Wenn es um die reine Verschlüsselung einer Website geht, kann das Let´s Encrypt Zertifikat in Betracht gezogen werden. Bei dieser SSL Variante werden keinerlei Validierungen durchgeführt. Das Zertifikat eignet sich somit nicht, um Ihren Webseitenbesuchern zu versichern, dass Sie der tatsächliche Betreiber der besuchten Webseite sind. Diese Zertifikate wurden weltweit leider schon oft missbraucht, um Besuchern von sogenannten „Phishing“-Seiten eine Art von Sicherheit vorzutäuschen und sie in die Irre zu führen. Das Zertifikat an sich ist kostenlos. Der Betrag, den wir Ihnen berechnen, stellt eine Aufwandsentschädigung für die Installation und Erneuerung dar.

Let´s Encrypt SSL

Reine Verschlüsselung einer Website

jährlich
19,00 €
zzgl. MwSt.
  • Domainname im Zertifikat
  • kostenloser E-Mail- und Telefonsupport

Häufige Fragen

Wir sammeln regelmäßig von unseren Kunden gestellte Fragen und stellen dazu die passenden Antworten zusammen. Somit erhalten Sie ein ausführliches Kompendium mit den häufigsten Problemen und den passenden Lösungen. Sollten Sie trotz unserer Hilfestellung einmal nicht vorankommen oder Sie ein spezifisches Problem haben das noch nicht in unsere FAQs aufgenommen wurde, steht Ihnen unser Kundenservice selbstverständlich per E-Mail und telefonisch zur Seite.

In der grundsätzlichen technischen Funktionalität gibt es keinen Unterschied zwischen den verschiedenen Zertifikatstypen.

Der preisliche Unterschied entsteht durch die detailliertere Überprüfung des Antragstellers, dem hiermit verbundenen erhöhten Aufwand sowie den optionalen „Zusatzfeatures“.

Hauptsächlich muss man hier zwischen den „domainvalidierten“ und den „firmenvalidierten“Zertifikaten unterscheiden:

Domainvalidiert (z.B. PositiveSSL Zertifikat):

Dieses Zertifikat beinhaltet keinerlei Angaben zum Inhaber des Zertifikats. Als Zertifikatsinhaber wird der entsprechende Domainname angegeben. Das heißt, dass diese Zertifikatsart rein zur Verschlüsselung genutzt werden kann. Deshalb wird auch keine detaillierte Validierung durchgeführt.

Firmenvalidiert (z.B. InstantSSL Zertifikat):

Dieses Zertifikat bestätigt, neben der reinen Verschlüsselung der Kommunikation, auch die Identität des Zertifikatsinhabers. Daher müssen detaillierte Nachweise erbracht werden, welche die gemachten Angaben zum Zertifikatsinhaber bestätigen. Die Inhaberdaten (Name und Adresse) werden in diesem Fall im Zertifikat hinterlegt.

Sonderform: Das EV-Zertifikat:

Das EV Zertifikat (EV = Extended-Validation) ist gleichzusetzen mit den firmenvalidierten Zertifikaten.

Hier besteht jedoch noch ein optischer Unterschied. Während bei „normalen“ Zertifikaten nur ein Sicherheitsschloss in der Browserzeile angezeigt wird, wird bei einem EV Zertifikat je nach verwendetem Browser die Adresszeile oder ein Teil davon grün eingefärbt. Dies soll zur leichteren Erkennung für Nutzer dienen, ob die geöffnete Internetseite geschützt ist.