centron Presse Laptopspende crossover trunstadt übergabe
     

    centron unterstützt CrossOver Trunstadt mit Laptopspende


    centron unterstützt die neue heilpädagogische Kinder- und Jugendwohngruppe CrossOver Trunstadt mit einer Laptopspende. Diese kommt den Bewohner:innen der Einrichtung zu Gute und soll deren Medienkompetenz fördern.

     

    Am 1. Juli zogen die ersten Kinder in die neu geschaffene Wohngruppe CrossOver in Trunstadt. Bis zu acht Bewohner:innen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr in ihren Herkunftsfamilien leben können, finden hier ein neues Zuhause. Bis zum Tag der Eröffnung war es jedoch ein langer und anstrengender Weg. Der Träger, die Innovative Sozialarbeit (ISo) Bamberg, musste das Gebäude der Wohngruppe von Grund auf sanieren und komplett mit Technik und Einrichtung ausstatten. Ein Teil der hierzu nötigen Mittel kommt aus Geld- und Sachspenden, an denen sich auch centron beteiligt hat.

     
    Online-Meetings und Homeschooling während der Corona-Krise haben uns mehr als deutlich gezeigt, dass Medienkompetenz heutzutage unerlässlich ist. Deshalb sind wir äußerst glücklich, mit unserer Laptopspende Kindern und Jugendlichen die Welt der Technik etwas näher zu bringen. Wir hoffen, mit diesem kleinen Beitrag Großes bewirken zu können. Wir wünschen diesem großartigen Projekt, allen Beteiligten und vor allem den Kindern und Jugendlichen alles Gute für die Zukunft!

    Monika Seucan, Geschäftsführerin bei centron