Sicherheitsupdate: WordPress 3.5.2 verfügbar

Vor jeder Aktualisierung unbedingt ein vollständiges Backup aller Dateien und der Datenbank anlegen – auch wenn die automatische Updatefunktion verwendet wird! Version 3.5.2 behob Sicherheitslücken sowie 12 Fehler.

Sicherheit für WordPress

Wie es sich zeigt, ist kein System vor Angriffen zu 100% geschützt. In den letzten Tagen wurden vermehrt Websites die WordPress verwenden mittels Brute-Force angegriffen.