Startseite » centron Blog » Ransomware MegaCortex: Gratis-Entschlüsselungstool verfügbar
 

Ransomware MegaCortex: Gratis-Entschlüsselungstool verfügbar


Opfer des Erpressungstrojaners MegaCortex können ihre Daten nun entschlüsseln, ohne die geforderten Lösegelder zu bezahlen. Ein entsprechendes Tool steht ab sofort gratis zum Download bereit.

 

Der Windows-Trojaner MegaCortex ist seit 2019 im Umlauf. Er verschlüsselt Dateien, um anschließend Lösegelder für deren Herausgabe erpressen zu können. Im Oktober 2021 wurden zwölf Personen im Rahmen einer internationalen Strafverfolgungsoperation gegen die Ransomware Dharma, MegaCortex und LockerGoga verhaftet. Diese Gruppe war für schätzungsweise 1.800 Angriffe verantwortlich, die meist auf Unternehmen abzielten. Nach dem LockerGoga Decryptor veröffentlichte Bitdefender in Zusammenarbeit mit unter anderem dem NoMoreRansom-Projekt nun ein MegaCortex Ransomware Decryption Tool. Es steht hier kostenfrei zum Download bereit.

Nach dem Starten des Tools müssen Betroffene lediglich den Ordner mit den verschlüsselten Dateien auswählen und auf „Start now" klicken. Alternativ können sie das Tool auch ihr gesamtes System durchsuchen lassen. Eine Installation ist so oder so nicht notwendig. Die Option "Backup files" ist standardmäßig aktiv, sodass verschlüsselte Dateien in einem Backup verbleiben. Das kann sich als hilfreich erweisen, falls bei der Entschlüsselung etwas schiefgehen sollte.


Quelle: Bitdefender